_DSC8672  Kopie.jpg
P R E S S E

"Mit der kernigen und volltönenden Präsenz seines edlen Baritons war Hansung Yoo ein Gunther, der der oft vernachlässigten Partie Gewicht verlieh." - "Online Merker" Christian Schütte

am 08.03.2020 - Nach die Premiere Götterdämmerung

"[...] der durchweg imponierend markante Hansung Yoo als Gunther" - "NMZ" Joachim Lange am 08.03.2020 - Nach die Premiere Götterdämmerung

"[...] mit tollen heldischem Kavaliersbariton: Hansung Yoo" - " Concerti" Peter Krause

am 08.03.2020 - Nach die Premiere Götterdämmerung

"[…] Aufhorchen ließ der junge Bariton Hansung Yoo mit klarer Diktion und in allen Lagen sehr gut durchgebildetem Stimmpotenzial. Zur vokalen Akkuratesse in markanter Farbpracht, demonstrierte der Sänger imposant darstellerische Qualitäten als umsorgender treuer Kurwenal." -  

“Online Merker” Gerhard Hoffmann (18.06.2018) - Tristan und Isolde

A K T U E L L E S

2021/22

In dieser Spielzeit 2021/22 wird er am Staatstheater Kassel die Partie dabütieren als Scarpia in Tosca von Giacomo Puccini unter Francesco Angelico.

Er gastiert Israeli Opera in Tel-Aviv als Tonio in I Pagliacci von Ruggero Leoncavallo und am Theater Koblenz als Amfortas in Parsifal von Richard Wagner und Rigoletto als Titelpartie auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz.

 

Zukunft (Future)

2023 übernimmt er die Partie des Ping aus Turandot am Royal Opera House Covent Garden in London. 

T E R M I N E  -  2 0 2 1  /  2 2

S E P

25

Am 25. September um 19.30

Tosca [Premiere]

Staatstheater Kassel

Als Scarpia

S E P

30

Am 30. September um 19.30

Ring in concert [Premiere]

Staatstheater Kassel

Als Wotan (die Walküre)

O K T

08

Am 08. Oktober um 19.30

Ring in concert

Am Staatstheater Kassel

Als Wotan

O K T

09

Am 09. Oktober um 19.30

Tosca

Am Staatstheater Kassel

Als Scarpia

O K T

16

Am 16. Oktober um 19.30

Tosca

Am Staatstheater Kassel

Als Scarpia

  • HSYoo-Facebook
  • HSYoo-Youtube